Bau einer Bewässerungsanlage (Update)

Im Rahmen der außerordentlichen Mitgliederversammlung stimmten alle Anwesenden dem Vorschlag der Vorstandschaft über den Bau einer Bewässerungsanlage zu. Damit kann nun in die Detailplanung gestartet werden. Geplant ist auf dem A-Platz 20 Düsen mit Bewässerungsschläuchen zu installieren. Zudem soll in eine neue Wasserpumpe investiert werden. Durch diese Maßnahmen kann der Zeitaufwand für das Gießen reduziert sowie der Wasser- und Stromverbrauch verringert werden, womit der FC neben der Gerätehalle einen weiteren wichtigen Schritt für die Zukunft geht.

Zur Finanzierung der Maßnahmen wird neben einer Förderung durch den BLSV und ehrenamtliche Eigenleistungen auch wieder eine Crowdfunding-Aktion mit Zusammenarbeit der Raiffeisenbank gestartet. Innerhalb von wenigen Stunden fanden sich bereits 50 Fans, womit der erste Schritt der Crowdfunding-Aktion bereits abgeschlossen wurde.

Aktuell läuft damit die Finanzierungsphase, bei dem jede noch so kleine Spende einen wichtigen Beitrag leistet! Dabei hilft jeder Euro doppelt, da die Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG für jeden Spendenbetrag die gleiche Summe nochmal zusätzlich spendet, bis unser Finanzierungsziel in Höhe von 5.000€ erreicht ist. Dies muss bis zum Abend des 19.11.2020 erreicht werden!