Nach 4 erfolgreichen Jahren trennen sich die Wege!

Seit einigen Tagen steht sein Entschluss fest: Trainer Norbert Ferstl verabschiedet sich am Saisonende nach 4 sehr erfolgreichen Jahren vom FC Tremmersdorf/Speinshart. Nachdem die sportliche Leitung und die Vorstandschaft letzte Woche informiert wurden, trat Ferstl nun auch an seine Mannschaft heran und teilte ihr seine Entscheidung, die ihm aufgrund der tollen und intensiven Zeit in Tremmersdorf nicht leicht fiel, mit. “Da Norbert eine neue sportliche Herausforderung sucht, haben wir diesen Entschluss schweren Herzens akzeptiert”, stellte der sportliche Leiter Florian Schnödt und Vorstand Wolfgang Seitz klar.

Wie es jetzt weitergeht, werden die nächsten Wochen zeigen. Auf jeden Fall will man beim FCT eine schnelle Lösung finden und auch in der nächsten Saison auf dem Trainerposten stark besetzt sein.

Norbert Ferstl schaffte letzte Saison mit der 1. Mannschaft in der Kreisliga Nord den Sprung auf Platz 2 und die damit verbundene Teilnahme an der Relegation zum Aufstieg in die Bezirksliga – aus der Sicht des Dorfvereins der bisher größte sportliche Erfolg in der Vereinsgeschichte.